Mit dem Mobilfunkzubehör von D-Parts auf Reise

[Anzeige/Werbung] Auf meinen Reisen trage ich immer mehrere elektrische Geräte bei mir, ganz gleich ob ich dienstlich oder privat unterwegs bin. Dabei handelt es sich mindestens um ein Smartphone, ein Tablet oder Laptop und eine Kamera. Sie alle haben eine Gemeinsamkeit: Sie benötigen Energie. Da unterwegs nicht immer eine Steckdose in Reichweite ist, greife ich gerne auf meine Powerbank „Eta“ zurück. Dem unbegrenzten Genuss meiner Lieblingsmusik, der ich vorzugsweise über meine On-Ear Kopfhöhrer lausche, steht dann nichts mehr im Wege. Beide Produkte sind von D-Parts, einem seit über 20 Jahren erfolgreichen Unternehmen im Bereich Mobilfunkzubehör.

Ohne Energie geht nichts

Eine Powerbank ist ein portabler Energiespeicher bzw. externer Akku, der anderen Geräten als Stromquelle dient. Beim Kauf einer Powerbank sollte auf verschiedene Aspekte geachtet werde. Ein sehr wichtiges Merkmal, wenn nicht sogar das wichtigste Merkmal, ist die Kapazität. Meine Powerbank „Eta“ verfügt über eine hervorragende Akku Kapazität von 10.000 mAh. Der Akku wird über einen PC oder eine andere USB-Stromquelle aufgeladen. Vier LED’s zeigen stets die restliche Kapazität an, was sehr hilfreich sein kann. Bei voller Ladung kann ich mein Samsung Galaxy A5 dreimal aufladen. Der zweite USB Anschluss ermöglicht sogar das gleichzeitige Laden von zwei Geräten. Das Design der Powerbank ist für mich zweitrangig. Dennoch gefallen mir der elegante Stil und das hochwertige Gehäuse meiner Powerbank „Eta“ sehr. Letzteres schützt die Powerbank vor äußeren Einflüssen und macht sie dadurch langlebiger. Ein geringes Gewicht und kompakte Abmessungen tragen ebenfalls zu einer Kaufentscheidung bei. Der Sinn einer Powerbank liegt schließlich in ihrer Mobilität. Meine Powerbank wiegt nur 220 g und ist somit ideal für unterwegs.

Musik in meinen Ohren

Ob auf Reisen, beim Sport oder beim Spaziergang mit meinem Hund – Musik ist mein liebster Begleiter. Damit meine Hände frei bleiben, bevorzuge ich drahtlose Lösungen. Mein Fontastic® On-Ear Kopfhörer „Boom“ ist zusammenfaltbar, so dass ich ihn überall mit hinnehmen kann. Der Kopfhörer lässt sich wireless mit bluetoothfähigen Geräten koppeln, oder über Audio Line-In (3,5 mm Klinke) nutzen. Alle Einstellungen lassen sich an den seitlichen Tasten des Kopfhörers vornehmen. Der On-Ear Kopfhörer sitzt direkt auf der Ohrmuschel. Er ist verstellbar und sorgt so für einen bequemen Tragekomfort. Geräusche aus der Umgebung werden recht gut abgeschirmt. Der Kopfhörer mit Rufannahme ist mit einem Hochleistungsmikrofon ausgestattet und eignet sich auch zum freihändigen Telefonieren. Hinsichtlich der Soundqualität kann der Fontastic ® Kopfhörer nicht mit den „Großen“ im Geschäft mithalten. Dank des vergleichsweise günstigen Preises, ist dies dennoch kein Grund zur Beschwerde. Die vom Hersteller versprochene Laufzeit von 5 Stunden wurde in meinen Tests nicht erreicht. Sie dürfte gerne länger sein. Im Zusammenspiel mit meiner Powerbank bin ich aber doch zufrieden, denn so wird der Kopfhörer zwischendurch aufgeladen. Für mich gibt es beide Produkte nur im Doppelpack.

No Comments

Leave a Comment