FOREVER QUEEN – The Ultimate Tribute by QueenMania

[Anzeige/Werbung]

Queen gilt als eine der erfolgreichsten Rockbands der 70er- und 80er Jahre. Die vierköpfige Rockband rund um Frontman und Leadsänger Freddie Mercury eroberte weltweit die Charts. Mit ihren Hits haben sich die Musiker unsterblich gemacht und gelten seither als Legenden. Die Tribute-Band QueenMania nimmt die Zuschauer ihrer Show FOREVER QUEEN auf eine musikalische Zeitreise durch die Werke von Queen. Ein Stück Musikgeschichte wird in der spektakulären Hommage an Queen und Freddie Mercury wieder lebendig. 

QueenMania

Die italienische Band QueenMania wurde 2006 gegründet. Die vier Vollblut-Musiker bringen ihre gemeinsame Leidenschaft für Queen auf ihren zahlreichen Europatourneen auf die Bühne. Um die Rockgiganten möglichst originalgetreu zu präsentieren, ist ihre Show bis ins kleinste Detail durchdacht. In rund zwei Stunden werden alle musikalischen Klassiker live dargeboten. Zwischendurch werden emotionale Videosequenzen eingespielt, zum Beispiel vom legendären Konzert im Londoner Wembley-Stadion.

Programm

Eröffnet wird die Show mit dem Intro von Flash. Es folgen unzählige Hits wie Tie Your Mother Down, Bicycle Race, Killer Queen, A Kind Of Magic, Bohemian Rhapsody, I Want It All, Another One Bites The Dust, Don’t Stop Me Now, Crazy Little Thing Called Love, I Want To Break Free, Radio Gaga und Under Pressure. Musikalische Höhepunkte sind außerdem die Duette mit einer deutschen Sängern bei Who Wants To Live Forever und Barcelona. Die Zuschauer tobten bei den Zugaben We Will Rock You und We Are The Champions.

Bühnenpräsenz

Die Band QueenMania beherrscht ihr Handwerk ausgesprochen gut und hat das Original tadellos inszeniert. Mit viel Leidenschaft produzieren Sänger Sonny Ensabella, Gitarrist Tiziano Giampieri, Bassist Fabrizio Palermo und Drummer Simone Fortuna den unvergessenen Queen-Sound. Die Stimme von Freddie Mercury ist selbstverständlich einzigartig und einmalig, Sonny Ensabella kommt aber sehr nah an sie heran. Bei FOREVER QUEEN geht es auch nicht darum, das Original zu kopieren, sondern daran zu erinnern und die Zuschauer mit Herzblut zu begeistern.

Optisch kann Sonny Ensabella auf jeden Fall mit Freddie Mercury mithalten. Seine wechselnden Kostüme wurden exklusiv für die Show nach den Originalvorlagen entworfen. Die Kostüme sind außergewöhnlich, provokant und typisch 70er. Auch die Mimik und Gestik stimmt mit dem Original überein. Freddie Mercurys theatralische Posen hat Sonny Ensabella perfekt einstudiert. Die Show des Italieners ist temperamentvoll und mitreißend. Seine Bühnenpräsenz ist zu jedem Zeitpunkt voll da. Insgesamt hat er Freddie Mercury wirklich überzeugend inszeniert.

QueenMania schafft es, jede Generation in den Reihen der Zuschauer in ihren Bann zu ziehen. Hier bestätigt sich, dass der einzigartige Queen-Sound für immer unvergessen bleiben wird, getreu dem Motto Show Must Go OnHier bekommt ihr noch mehr Infos sowie die Tickets für die Tribute-Show FOREVER QUEEN.