European Music & Media Night 2013

Am 26.09.2013 fand anlässlichlich des Reeperbahn-Festivals in Hamburg die European Music & Media Night (kurz EMMN) statt. Bereits zum zweiten Male zog es die Medienparty in die Hansestadt. Im letzten Jahr wurde im East Hotel in St. Pauli gefeiert, der diesjährige Veranstaltungsort war der Delphi Showpalast (ehemals Trinity) im szenigen Eimsbüttel, am Rande des beliebten Schanzenviertels. Der Einladung von Eventmanager Gunnar Henke (Henke Relations), Ulrich Baumann (Waps Communication) und Musikmanager Søren Janssen (Maliboo Entertainment) folgten rund 2000 Gäste. Nach dem Gang über den lila Teppich brachte ein himbeeriger Begrüßungsdrink diese in Stimmung.Im Gegensatz zur Veranstaltung in 2012 wurde der Fokus in diesem Jahr deutlich mehr auf die Bühnenshow gelegt. Den ganzen Abend gaben sich diverse nationale und internationale Live-Acts die musikalische Ehre. Angefangen mit der Newcomern Atlantis und Kollektiv22 ging es weiter mit L.A.Hero (Rockstars & Angels). Es folgte die exclusive Live-Premiere von Schattenherz, der neuen Band von Marianne Rosenberg sowie der norwegische Top-Act Madcon (inkl. Gold-Verleihung für 150.000,00 verkaufte Singles “One Life” feat. Kelly Rowland). Wie auch schon in 2012 verwandelten die DJs des Hamburger Labels Kontor Records die EMMN in einen gigantischen Dancefloor. Der Delphi Showpalast, der hauptsächlich für Musicals und Konzerte genutzt wird, entpuppte sich als perfekte Location für dieses Event. Während unten auf dem Parkett und an den verschiedenen Bars gefeiert wurde, gab es oben im Rang die Möglichkeit für kleine Verschnaufpausen und für eine Portion Currywurst. Generell war die Wahl an Speisen sehr gut. So verschwanden diverse leckere Häppchen in den hungrigen Mägen der Musik- und Medienschaffenden. Auch an Getränken war die Auswahl groß, selbst eine Havana Cocktailbar war vertreten. Prominente wie Alex Christensen, Bahar Kizil, Silva Gonzales, Vanessa Blumenhagen, Stephan Duerr, Klaus Baumgart und Petra von Bremen feierten zusammen mit der bunten Medienwelt. Wie auch in den vergangenen Jahren war das geladene Publikum von dem Medien- und Society-Event begeistert. Die EMMN hat sich als Europas wichtigster Branchentreff an ihrem neuen Standort Hamburg mittlerweile fest etabliert und wird hoffentlich auch in den nächsten Jahren in der Hansestadt bleiben.

No Comments

Leave a Comment

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial